Reisereportagen Kirgisien

Kirgisien, Kirgistan, Kirgisien, Zentralasien, Mittelasien, Asien, Jurte, Hochland, Steppe, Jurte, Berge, Steppe, backpacking, flashpacking, outdoor, Pferde, Natur, nachhaltig, Reportagen, Reise, Reisereportagen, Reise

Zentralasien entlang der Seidenstraße

Überschrift

Reisereportagen

Wenn die Herde zieht

Zu Pferd zwischen Song-Kul und Naryn

Kirgisien, Kirgistan, Kirgisien, Zentralasien, Mittelasien, Asien, Jurte, Hochland, Steppe, Jurte, Berge, Steppe, backpacking, flashpacking, outdoor, Pferde, Natur, nachhaltig

Von der Sommerweide am 2.500 Meter hoch gelegenen Song-Kul-See ziehen die Nomaden im Herbst zu Tal. Jurten und Hausrat werden auf einen alten Lada verladen, der Kurs auf Naryn nimmt. Hier überwintern die Dschigiten, Nachfahren der Goldenen Horde. Nur Tachawi, der Alte, bleibt mit seiner Familie in Tasch-Rabat zurück, einer Karawanserei, die aus dem fünfzehnten Jahrhundert stammt…


Kracht es, dann ist es vorbei mit dem Leben

Per Anhalter von Kirgisien nach China

Kirgisien, Kirgistan, Kirgisien, Zentralasien, Mittelasien, Asien, Jurte, Hochland, Steppe, Jurte, Berge, Steppe, backpacking, flashpacking, outdoor, Pferde, Natur, nachhaltig

Per Anhalter durch Zentralasien – ein Abenteuer der Extraklasse: im Lastwagen auf der Handelsroute der Nomaden von der kirgisischen Hauptstadt Bishkek bis nach China zu fahren.

Valeri ist mittelgroß, kräftig gebaut, halb Russe, halb Usbeke, mit grauem Haar und festem Griff. Seit über 30 Jahren fährt er LKW. Zu Sowjetzeiten war er auf den langen Touren nach Westen unterwegs bis hinunter zur Wolga. Als Kirgisien…


Übersicht Reisereportagen Kirgisien (Kirgistan, Kirgisistan)

  • Als Tramp durch Kirgisien 2004
    • Kracht es, dann ist es vorbei mit dem Leben (Mit dem LKW durch Kirgisien)
    • Auf der Spur der Nomaden (zu Pferd durch die Weiten Kirgisiens)