Vortrag – Russland (Don)

Russland – im Land der Ewigen und »Vater Don« Bildvortrag: Eine Reise vom Dnepr an die Wolga – von Smolensk nach Wolgograd – von Kosaken und Literaten Wo liegt sie, die russische Freiheit? Und was verbindet sie ausgerechnet mit dem Don? Idyllisch windet er sich durch die Wälder, Wiesen und Sümpfe. »Vater Don« nennen ihn die Kosaken, die noch heute an dessen Ufern siedeln. Einst verteidigten ihre verwegenen Reiter die Südgrenzen zu Russland. Sie kämpften weiterlesen…

Vortrag – Mongolei

Mongolei – das Leben der Nomaden Bildvortrag: Eine Reise durch die Zentralmongolei Die Mongolei wird neu entdeckt und somit ein einzigartiger Natur- und Lebensraum, eine faszinierende Kultur dieses Nomadenvolkes. Die Menschen, die Steppennomaden dieses Landstriches zählen zu den ältesten Kulturkreisen unserer Erde. Sie verbinden der Glauben der Schamanen mit dem tibetischen Buddhismus. Und dennoch, sie leben in einer modernen Welt mit all ihren Mythen und Legenden auf der Suche nach einer nationalen Identität zwischen China, weiterlesen…

Vortrag – Russland (Wolga)

Russland – Glaube an der Wolga Bildvortrag: Eine Reise mit dem Schiff von Moskau nach St. Petersburg Warum mögen die Moskauer die Petersburger nicht und die Petersburger die Moskauer ebenso wenig? In Moskau redet man von Politik, in Petersburg schert sich niemand darum. In Moskau sitzt das große Geld, die Wirtschaftskraft des Landes, in Petersburg die Reichtümer der vergangenen Zaren. Doch wem gebührt der Titel »Hauptstadt« Russlands zu sein? Was verbindet die beiden Städte und weiterlesen…

Vortrag – Vietnam

Vietnam – das kleine China im Süden Bildvortrag: Mit Auto und Eisenbahn zwischen Rotem Fluss und Mekong Vietnam ist anders, anders als jedes andere Land in Südostasien, anders als China, anders als Indien und doch gezeichnet von chinesischen und indischen Religionen. Auch die Menschen sind anders, im Süden anders, als jene im Norden. So präsentiert sich das einstige Indochina als Schmelztiegel der unterschiedlichsten Sitten und Gebräuche, mit einer langen Geschichte, grandiosen Bauten zwischen Tempeln und weiterlesen…

Vortrag / Lesung – Europa umsonst

Zu Fuß und ohne Geld durch Europa Bildvortrag / Lesung zum Buch: »Zu Fuß von Dresden nach Dublin« Vom 26. Juni bis 10. September 1998 legte ich 3100 Kilometer zu Fuß zwischen Coswig und Doolin, an der irischen Atlantikküste gelegen, zurück. Ich folgte dem »Weg der Schweiz«, überquerte den Furkapass, durchzog das Walliser Tal. Und blickte zum Montblanc, marschierte entlang der Rhone zum Mittelmeer und von da zurück in Richtung Paris über das reizvoll, hüglige Central weiterlesen…

Vortrag – Kirgisien

Kirgisien (Kirgistan, Kirgisistan) Bildvortrag: Als Tramp mit LKW, zu Pferd im Land des Tien-Schan Kirgisien gehört wahrscheinlich zu den am wenigsten besuchten Staaten unserer Erde. Nachdem Russland 1992 seine Zuwendungen strich, die wichtigsten Absatzmärkte in Kasachstan wegbrachen, fiel das Land Ende der 90ziger Jahre auch noch beim Internationalen Währungsfonds in Ungnade. Als in den Sommern 1999 und 2000 die Überfälle der „Islamischen Bewegung“ eskalierten und sich die Spannungen zu Usbekistan verschärften, waren auch diese Zuwendungen weiterlesen…

Vortrag – Russland, Kasachstan, Usbekistan

Bildvortrag: Klänge der Wolga, Rufe der Minarette Eine Reise von Moskau nach Samarkand (Russland, Kasachstan, Usbekistan) Es ist das Land Peter des Großen, das Land Katharina II. der Zarin. Die Heimat von Puschkin und Tolstoi, Lenin und Stalin, Revolution und Perestroika. Russland, ein uraltes Land, aber in jedem Jahrhundert, an jedem Tag ändert es sich. Eine noch immer von vielen Europäern verschlossene Welt. Mütterchen Wolga, der Strom im Herzen der russischen Menschen, eine Lebensader. Samarkand, Buchara, Taschkent – Namen aus weiterlesen…